Login

0,00 € *
ECC-Club-Mitglieder

ECC-Club-Mitglieder

SPAX International GmbH & Co. KG

Auf die Qualität der Verbindungstechnik von SPAX International bauen weltweit Heimwerker, Profi-Verarbeiter, Planer und Architekten. Nicht umsonst gilt vielen die SPAX als Inbegriff der Universalschraube. Garantieren doch ihre einzigartigen Merkmale ein Höchstmaß an Sicherheit, Schnelligkeit und Wirtschaftlichkeit bei der Verwendung sowie unzählige Gestaltungsmöglichkeiten.

Ein entscheidendes Qualitätsmerkmal war und ist das ‚Made in Germany‘. Bis heute wird SPAX getreu der Unternehmensphilosophie ausschließlich am heimischen Standort in Deutschland produziert und in alle Welt exportiert. Nur so lassen sich die hohen Qualitätsstandards von SPAX immer und ganz erfüllen. Der Herkunftsnachweis wurde auch offiziell vom TÜV Nord nach einem aufwändigen Prüfverfahren zertifiziert.

50 Millionen SPAX in unterschiedlichen Größen und Ausführungen verlassen pro Tag die Produktionshallen – speziell abgestimmt auf die Wünsche und Bedürfnisse der verschiedenen Kundengruppen in Industrie, Handwerk und DIY-Bereich. Beliefert werden unter anderem der Eisenwaren-Fachhandel, das holzverarbeitende Handwerk, die Bau-, Möbel- und Kunststoffindustrie sowie Baumärkte.

Die SPAX wird über ein Netzwerk von internationalen Tochterunternehmen und Standorten weltweit vertrieben und hat sich als global verfügbare Weltmarke aus Deutschland im Bereich der Verbindungstechnik etabliert.

Seit 1967 kommt die SPAX-Qualität aus dem westfälischen Ennepetal. Der Ursprung der SPAX an dem heutigen Standort reicht aber noch viel weiter zurück: ins Jahr 1823, als die erste Schraube in Deutschland industriell gefertigt wurde – und zwar durch die Altenloh, Brinck & Co. Die ABC hat 1967 SPAX als erste Schraube mit eigenem Markennamen und Logo eingeführt. SPAX revolutionierte fortan als Universalschraube in der charakteristischen grünen Verpackung den Markt der Verbindungstechnik.

2017 kann SPAX deshalb sein 50-jähriges Jubiläum als Qualitätsmarke feiern. 

SPAX International GmbH & Co. KG

Ansprechpartnerin ECC-Club